Schnarchen Sie?

· Wie entsteht Schnarchen?
Im Schlaf erschlaffen die Muskeln im Halsbereich. Der Unterkiefer mit der Zunge rutscht nach hinten, dadurch verengt sich der Bereich im Rachen, durch den die Luft strömen muss. Die benötigte Luftmenge muss dann mit größerem Druck angesaugt werden, dadurch entstehen die typischen Schnarchgeräusche.

· Was kann man dagegen tun?
Man kann den Raum für den Luftstrom vergrößern, indem man den Unterkiefer mittels einer Schiene nach vorn bewegt.

· Wie geht das?
Es werden Abdrücke von Ihren Zähnen genommen und Schienen individuell für Ihre Kiefer hergestellt. Mittels kleiner Bügel wird der Unterkiefer dann sanft nach vorn gezogen, dadurch vergrößert sich der Rachenbereich und die Atemluft kann ungehindert fließen. Das sorgt für einen ruhigen und erholsamen Schlaf für Sie und Ihre Bettnachbarin.

· Wie sieht die Schiene aus?
Sie können auf folgender Internetseite genauere Informationen erhalten:
http://www.erkodent.de/dental/html_deutsch/silensor.html

Zurück zu den Leistungen